Simons Bohrlehren 16

Lagerkatalog2017

K3 Simons Bohrlehren 16 Anwendungstechnik K-Bohrlehren Bänder -> KS 150 von 462 Mit der Einwindklaue können Bänder einfach und rationell eingedreht werden, ohne die Oberfläche der Bänder und des jeweiligen Elements zu zerkratzen. Lieferbar für Bandrollen-durchmesser - 8 mm - 10 mm - 13 mm - 15 mm - 20 mm. Die Einwindklaue kann mit der Einwind-kurbel (siehe Seite 625) oder mit Bohrmaschine eingesetzt werden. Verwendbarkeit: VARIANT-Bänder BAKA-Einbohrbänder K-Bänder LE PREIS BE R Einwindklauen 13-20mm Art-Nr. Baka Einwindklauen 4502286 KA EINWINDKLAUE GR.13 ST 510,00 ST% A 4502287 KA EINWINDKLAUE GR.15 ST 510,00 ST% A 4502288 KA EINWINDKLAUE GR.20 ST 510,00 ST% A Befestigungsmittel K-Bohrlehre Die Bohrlehre ist dem Kunststoffprofil und dem einzelnen Band zuzuordnen (siehe Seite 570-573). Auf Wunsch können die Bohrlehren auch mit einer Anschlagplatte versehen werden. Zum Bohren wird die Platte auf den Flügel aufgelegt. Lehrenverbinder siehe Seite 622. Verwendbarkeit: alle K-Bänder Lieferumfang: 1 Bohrkörper, entsprechende Bohrer 1 Anschlaganweisung K-BOHRLEHRE AUSLAUFARTIKEL LE PREIS BE R Art-Nr. 4113300 BOHRLEHRE 151-165 ST 68,00 ST1 A Hessenkralle leichte Ausführung Nr 272 Nr. 272 zur Holzfenster-Montage, Nagellöcher Ø 4,5 mm, Dübelloch Ø 6 mm, Größe 140 mm, Material 20 x 1,25 mm. Verzinkt, VPE: 100 Stück schwere Ausführung Nr 271 Nr. 271 zur Holzfenster-Montage, Nagellöcher Ø 4,5 mm. Dübelloch Ø 8,5 mm. Krallenabstand 25 mm. Größe 140 mm. Material 25 x 2 mm HESSEN-KRALLEN LE PREIS BE R Art-Nr. 3634220 ESSENKRALLEN NR.272 VERZ ST 11,69 ST% W 3634230 ESSENKRALLEN #271 SCHWER VERZST 18,29 ST% W Siku-Drehanker Nr.277 Typ 4 für Profil VEKAPLASTSoftline AD Typ 5 für Profil Brügmann HF 61, 66, 67, 90 Typ 9 für Profil Brügmann Serie 81 DREH-ANKER LE PREIS BE R Art-Nr. 3634035 S DREHANKER VERZ NR.277/7 ST 34,83 ST% R Nietzange GBM 30 Nietzange GBM 30 zum nachträglichen Anbringen der Blindnietmutter M 10 an bauseits vorhandenen Stahlzargen. Verwendbarkeit: VN 3738/160, VN 3738/160 FD, VN 3738/160 S, VN 3738/160 FD S, VN 3748/160, VN 8938/160 U, VN 8948/160 U, VN 4739/100, VS 3700, V 8100 WF U, V 8000 WF U, V 4700 WF Arbeitsschritte: 1. Zange vollständig schließen. 2. Gewindehülse mit Skala auf "Null" stellen (roter Markierungsstrich Nullstellung). 3. Gewindehülse mit Skala auf den vorgeschriebenen Hubwert stellen (siehe Mutternpackung), z.B. M 10 x 12 x 16 - 5 - 5,5, 3 1/4 Umdrehungen; Gewindehülse mit Kontermutter gut kontern. 4. Zange vollständig öffnen. Drillspindel bis zum Anschlag herausziehen. 5. Blindnietmutter mit der Kopfseite an den Gewindedorn drücken und festhalten. Dann die Drillspindel einschieben, dadurch wird die Blindnietmutter auf den Gewindedorn geschraubt. (Achtung: Die Mutter muß voll aufgeschraubt sein.). 6. Die aufgeschraubte Blindnietmutter bis zum Anschlag in die Zargenbohrung einführen (rechtwinklig). Zange zusammendrücken! Der Nietvorgang ist beendet, die Blindnietmutter fixiert. 7. Durch das Herausziehen der Drillspindel löst sich der Gewindedorn aus der gesetzten Blindnietmutter. EINNIET-MUTTER LE PREIS BE R Art-Nr. 4502500 SIMONS EINNIETMUTTER M10X12X17,5 ST 95,85 ST% A NIETZANGE LE PREIS BE R Art-Nr. 4502503 DNIETGERAET RT1 WERKZEUG KOMPLETSTT M 95,00 ST1 A Bänder 032017 Simons Bohrlehren 16 Preise + MwSt


Lagerkatalog2017
To see the actual publication please follow the link above