Page 246

holzwelten

Lieferung per UPS nur eingeschränkt möglich. Kein Express und Lieferung nach: DK, EST, FIN, GB, GR, HU, IRL, LT, LV, N, RO, S, SK, TR WERKZEUGSTÄHLE FÜR HOLZ Werkzeugstähle für Holz In dieser Tabelle möchten wir Ihnen einen kurzen Überblick der verschiedenen Werkzeug Qualitäten verschaffen. In der Holzbearbeitung kommen in der Regel 3 Qualitäten zum Einsatz. Bezeichnung Material Anwendung WS Auch Werkzeugstahl genannt sind Werkzeuge aus niedriglegiertem Werkzeugstahl mit Kurzzeichen WS, manchmal auch SP genannt, enthalten insgesamt nur wenige Prozent Legierungselemente. Gut geeignet zum Zerspanen von Weichhölzern wie z.B. Fichte, Pappel, Kiefer. HSS Schnellarbeitsstahl: Hochlegierter Schnellarbeitsstahl ist für Werkzeugmesser in zwei unterschiedlichen Qualitäten erhältlich. Traditionell wurden für die Holzbearbeitung Messer verwendet, die zu 6 % aus Wolfram bestehen und für die Metallbearbeitung Messer, die 18 % Wolfram enthalten. Heute geht der Trend dazu, 18 % Wolfram in allen HSS Schneidwerkzeugen zu haben. Gut geeignet zum Zerspanen von Weichhölzern und vielen Harthölzern sowie MDF-Platten. Wird nur bei Bohr und Fräswerkzeugen in der Holzbearbeitung verwendet. HM Auch Hartmetall genannt (HM oder HW) sind bestückte oder komplett aus Hartmetall bestückte Werkzeuge. Hartmetall lässt sich ausschließlich mit Diamantwerkzeugen oder mit der Drahterosionsmethode schleifen. Hartmetall ist weniger geeignet für Weichholz, aber bestens (auch für exotisches) Hartholz, Plattenwerkstoffe sowie furnier- oder kunststoffbeschichtete Platten sowie gut für Bohrungen in hartem Kunststoff. 3/2 3 E/D/E Alle Preise in € zzgl. MwSt. Machinenwerkzeuge 3 WERKZEUGSTÄHLE FÜR HOLZ


holzwelten
To see the actual publication please follow the link above