Kreissägeblätter forum

holzwelten

3 E/D/E Alle Preise in € zzgl. MwSt. Machinenwerkzeuge LWZ 3: Zum Schneiden von Naturholz im Längsschnitt, Trennen von Plattenwerkstoffen, teilweise Querschnitt möglich, Flachzahn mit Spanabweiser. W-neg.: Wechselzahn, für universellen Einsatz für Kapp- und Pendelkreissägemaschinen mit negativem Spanwinkel. Wechselzahn negativ, Spanwinkel negativ. Lieferung per UPS nur eingeschränkt möglich. Kein Express und Lieferung nach: DK, EST, FIN, GB, GR, HU, IRL, LT, LV, N, RO, S, SK, TR ZAHNFORM DER KREISSÄGEBLÄTTER FORUM HW-Kreissägeblätter LFZ 1: Zum Schneiden von weichen und harten Naturhölzern im Längsschnitt. Flachzahn mit Spanabweiser. DH pos. KW & UWD UWD LFZ 1 LFZ 2 LWZ NE-neg. QW UW VW & VWD VWD W-neg. DH neg. Super-LWZ LFZ 2: Zum Schneiden von weichen und harten Naturhölzern im Längs- und teilweise Querschnitt. Flachzahn mit Spanabweiser. QW: Plattenwerkstoffe furniert oder einseitig kunststoffbeschichtet, Furnier paketweise längs, Hartpapier und Hartgewebe. Wechselzahn. UW: Plattenwerkstoffe furniert oder einseitig kunststoffbeschichtet, Furnier paketweise längs, Hartpapier und Hartgewebe. Wechselzahn. KW: Plattenwerkstoffe edelholzfurniert oder einseitig mit Kunststoff beschichtet sowie oberflächenvergütete Werkstoffe bei höheren Ansprüchen an die Schnittgüte, Schnitthöhe bis 50 mm. Wechselzahn. VW: Plattenwerkstoffe edelholzfurniert oder einseitig mit Kunststoff beschichtet sowie oberflächenvergütete Werkstoffe bei höheren Ansprüchen an die Schnittgüte, Schnitthöhe bis 30 mm, Kunststoffe bis 10 mm. Wechselzahn. DH pos.: Für kunstharzbeschichtete Plattenwerkstoffe, zur Verwendung auf allen horizontalen oder vertikalen Kreissägemaschinen. Dach-Hohlzahn, Spanwinkel positiv. Geräuschgedämpft. DH neg.: Für kunstharzbeschichtete Plattenwerkstoffe, zur Verwendung auf allen horizontalen oder vertikalen Kreissägemaschinen. Dach-Hohlzahn, Spanwinkel negativ. Geräuschgedämpft. NE neg.: Für Nicht-Eisen-Metalle. Mit negativem Spanwinkel, vorwiegend zum Einsatz auf Gehrungs-Kappsägen mit pendelndem Sägeblatt oder Tischkreissägen, die im Gegenlauf zur Vorschubrichtung arbeiten. Spezielle Zahnform verhindert ein Zusetzen der Zahnzwischenräume und verbessert den Spanauswurf. UWD: Für Massivholz (Edelhölzer) oder furnierte Hölzer, zum Schneiden von Furnierpaketen längs zur Faser. Dünnschnitt. VWD: Für Massivholz (Edelhölzer) sowie furnierte Hölzer, Kunststoffteile und Sperrholz, geeignet zum Trennen. Dünnschnitt. Super-LWZ: Mischung aus zuschnitt- und nagelfestem Kreissägeblatt: Für schnelle und sichere Schnitte bei allem, was auf der Baustelle anfällt. Für Schalungsbretter, Balken, Holz mit Beton oder festsitzenden Nägeln sowie verunreinigtem Holz. 3/38 3 ZAHNFORM DER KREISSÄGEBLÄTTER


holzwelten
To see the actual publication please follow the link above