Page 687

KippingHWZ2013kl

|DiaManT-Trennscheiben| Clipper Diamanttrennscheibe Classic Uni Diamantscheibe für Winkelschleifer. | empfohlen für weiche bis mittelharte Materialien | Gesintert, eng verzahnt Einsatzgebiete: universell – allgemeine baumaterialien. 2/246 Ø Bohrung Segmenthöhe/-breite Best.-Nr. mm mm mm 54 50248... E 115 22,23 10/1,8 ...353096  17,50 125 22,23 10/1,8 ...353102  19,50 230 22,23 10/2,6 ...353133  45,00 Mit  gekennzeichnete artikel sind keine Lagerartikel, die beschaffung erfolgt kurzfristig alle Preise in E ohne Mwst. 2| Maschinen zubehör (F311) Norton Diamanttrennscheibe Silencio Diamantscheibe für Winkelschleifer. auch als spezifikation für Trennschleifer, Fugenschneider oder Tischsägen erhältlich. Vollkommen eliminierte Pfeifgeräusche; durch einen neu entwickelten kleberartigen Kunststoff, der zwischen die beiden hälften der sogenannten „sandwich“-stahlkerne eingefügt wird, werden die schwingungen der beiden stahlkernhälften absorbiert und somit die schall- bzw. Lärmentwick lung der Diamantscheibe auf ein Minimum reduziert. Vermeidung der hochfrequenztöne, (2–6 khz). Lärmpegel wird um bis zu 15 db(a), in spezifischen Frequenzbreiten sogar um bis zu 25 db(a) reduziert. Darüber hinaus gewährleisten 17 mm (bei 230 mm) bzw. 15 mm hohe segmente (ab Durchmesser 300 mm) eine herausragende schnittgeschwindigkeit bei einer bisher unerreicht hohen standzeit. Ø Bohrung Segmenthöhe/-breite Best.-Nr. mm mm mm 54 50248... E 230 22,23 17/2,8 ...414292  185,00 (F311) Clipper Diamanttrennscheibe Classic Jet Diamantscheibe für Winkelschleifer. | Qualitätswerkzeug für mittlere schneidarbeiten, schnittig und mit guter standzeit | Gesintert, geschlossener schneidrand, glatter stahlkern Einsatzgebiete: universell, jedoch besonders geeignet für Grobkeramik, Dachziegel, natur- und Kunststein, Klinker und glasierte Tonrohre. Ø Bohrung Segmenthöhe/-breite Best.-Nr. mm mm mm 54 50248... E 115 22,23 10/2,2 ...353188  17,50 125 22,23 10/2,2 ...353195  19,50 230 22,23 10/2,6 ...353225  45,00 (F311) 687


KippingHWZ2013kl
To see the actual publication please follow the link above